eWall Handytasche Strahlenschutz

26,95 32,95 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Handytaschen mit 3 in1 Schutz! Technischer Schutz vor Mobilfunkstrahlung und Kratzer!

  • Effektiver Elektrosmog Strahlenschutz von bis zu 95 dB vor der immer stärker werdenden HF Funkstrahlung, inkl. 5G
  • Schutz vor Kratzer bzw. Bruch vom Handy und Smartphone
  • ANTI RFID NFC Funktion in der großen Innentasche zum Schutz persönlicher Daten
Auswahl zurücksetzen

Diese Handytasche verhindert eine durchgehende Belastung des eigenes Körpers durch die hochfrequente Mobilfunkstrahlung und schützt gleichzeitig das Mobiltelefon vor dem Verkratzen.

So funktioniert diese Handyhülle bzw. Handytasche eWall

eWall steht für ein neuentwickeltes Gewebe (Abschirmgewebe) mit herausragenden Abschirmeigenschaften. Die Basis bildet ein speziell bearbeiteter Faden aus reinem Silber. Durch diese Bearbeitung wird dem Silberfaden die Fähigkeit zur Abschirmung elektromagnetischer Wellen gegeben. Mit einem speziellen Herstellungsverfahren wird dieser Silberfaden in ein Gewebe integriert.

Das so entstehende Gewebe hat einen Schirmdämpfungswert von weit mehr als 95 % gegenüber elektromagnetischen Wellen. Diese herausragend hohe Abschirmwirkung dieses neuentwickelten Gewebes bestätigt unter anderem die Universität der Bundeswehr München.

Die negativen Belastungen elektromagnetischer Wellen – die beim Tragen eines Mobiltelefons am Körper erhöht sind und die beim Telefonieren besonders stark sind – können durch diese Handytasche  minimiert werden. Schütze dich und deine Kinder, indem du vorsorgst.

Welche Größe der Handytasche ist ideal für mein Mobiltelefon?

Die Handytasche sollte 1,5 cm breiter und 2 cm höher sein als Ihr Smartphone bzw. Handy.

Erhöhter Akkuverbrauch bei Falschnutzung

Gerade Smartphones können als “intelligente” Mobiltelefone angesehen werden dh. bei schlechtem Empfang erhöht das Handy automatisch die Sendeleistung und benötigt dadurch mehr Akkuleistung. Der Handyakku muss dadurch zwangsläufig öfters geladen werden.
Dies geschieht automatisch wenn das Mobiltelefon in die hintere Tasche gelegt und verschlossen wird. Der Funkempfang wird unterbrochen, die Sendeleistung vom Handy erhöht um diese Empfangsstörung zu überbrücken. Dies wird zwar meistens nicht funktionieren, dennoch führt dies zur schnelleren Entladung vom Akku. Nutze daher das hintere Fach der Handytasche nur für kurze Zeit wie zB. beim Arzt. Bei längeren Zeiten empfehlen wir den Flugmodes vom Handy zu aktivieren oder das Gerät auszuschalten.

EINFACHE ANWENDUNG DER HANDYHÜLLE MIT STRAHLENSCHUTZ FÜR WIRKSAMEN SCHUTZ

Die Handytasche eWall enthält zwei Taschen. Die vordere fixiert das Handy und reduziert die zum Körper gelangende Strahlung massiv dh. bis zu 95% beim aktiven Telefonieren. Wird das Handy in die hintere große Tasche gelegt und mit dem Gummiband verschlossen, so wird der Netzempfang unterbrochen. Sobald das Handy herausgenommen wird, wird der Netzempfang in kürzester Zeit wiederhergestellt.

In der Nähe von Funkmasten (<100 Meter) wurde vereinzelt festgestellt, dass es bedingt durch extrem hohe Strahlungswerte trotz sorgfältigen Verschließens der Handytasche zu Empfangsaktivitäten kommen kann. Dabei handelt es sich NICHT um einen Fehler am Produkt. Es kommt dennoch zu einer deutlichen Reduzierung des Empfangs und damit stark reduzierter Strahlenbelastung – einfach Handy nach 30 Sekunden aus der Tasche nehmen und die Netzstärke am Display kontrollieren.

  • Das Smartphone oder Handy befindet sich mit dem Display nach vorne immer in der vorderen kleinen Tasche. Idealerweise fixiert durch das Gummiband.
  • Bei Anruf das Mobiltelefon rausnehmen, abnehmen und umgedreht wieder in die vordere kleine Tasche einschieben. Lautsprecher und Mikrofon liegen nun zur großen Tasche zugewandt. Wir empfehlen inzwischen das Smartphone so einzuschieben damit das Mikrofon nicht durch die Handytasche selbst verdeckt wird.
  • Das Gespräch wird DURCH die Handytasche geschützt geführt. Zwischen dem Mobiltelefon und dem Kopf muss sich immer die große Tasche mit dem integrierten Strahlenschutzgewebe befinden. Eventuell ist es durch die Schutztasche zwischen Ohr und Mobiltelefon notwendig die Lautstärke am Mobiltelefon etwas zu erhöhen.
  • Nach dem Beenden des Gesprächs das Handy wieder mit dem Display nach vorne in die kleine Tasche legen.
eWall Handytasche Strahlenschutz 2
Die Handytasche eWall enthält zwei Taschen. Die vordere fixiert das Handy und reduziert die zum Körper gelangende Strahlung massiv dh. bis zu 95% beim aktiven Telefonieren. Wird das Handy in die hintere große Tasche gelegt und mit dem Gummiband verschlossen, so wird der Netzempfang unterbrochen. Sobald das Handy herausgenommen wird, wird der Netzempfang in kürzester Zeit wiederhergestellt.
In der Nähe von Funkmasten (<100 Meter) wurde vereinzelt festgestellt, dass es bedingt durch extrem hohe Strahlungswerte trotz sorgfältigen Verschließens der Handytasche zu Empfangsaktivitäten kommen kann. Dabei handelt es sich NICHT um einen Fehler am Produkt. Es kommt dennoch zu einer deutlichen Reduzierung des Empfangs und damit stark reduzierter Strahlenbelastung – einfach Handy nach 30 Sekunden aus der Tasche nehmen und die Netzstärke am Display kontrollieren.

 

Variante

L 14,5 x 7 cm Motiv rot, L 14,5 x 7 cm Motiv schwarz, XL 14,5 x 8 cm Motiv youngline schwarz, XL 16 x 8,5 cm Classic schwarz, XXL 17 x 9 cm Classic schwarz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „eWall Handytasche Strahlenschutz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.