Was ist Tachyonisation?

Auf der Suche nach Freier Energie haben Wissenschaftler die Existenz von Tachyonen zuerst hypothetisch angenommen und sie dann später indirekt nachgewiesen. 1966 definierten Gerald Feinberg und George Sudershan unabhängig voneinander, Tachyon-Energie als "überlichtschnelles, subatomisches Teilchen”. Dadurch vereinheitlichte sich das wissenschaftliche Weltbild und die Terminologie von einer Energie, die sich mit Überlichtgeschwindigkeit bewegt.

Die Herausforderung lag jetzt nicht mehr darin, die Existenz von Tachyon Energie zu beweisen, sondern darin, diese Energie nutzbar zu machen. Viele bedeutende Wissenschaftler haben auf diesem Gebiet mit unterschiedlichen Resultaten gearbeitet. Das Ziel all dieser wissenschaftlichen Versuche lag (und liegt) darin, Tachyon Energie in nutzbare elektrische Energie umzuwandeln.
David Wagner, der Gründer von Advanced Tachyon Technologies, hatte eine andere Vision, wie man Tachyon Energie praktisch nutzen könnte. Seine Vision beruhte auf der klaren Erkenntnis, dass die Umwandlung von Tachyon Energie in nutzbare elektrische Energie nicht die wachsende Krisensituation unseres Planeten lösen würde, weil diese Krise nicht durch einen Mangel an Energie hervorgerufen wird. Er sieht sie als eine Bewusstseinskrise an.

David Wagner erkannte, dass alle Manifestationen aus dem Tachyonfeld hervorgehen. Seine bahnbrechenden Entwicklungen in angewandter Physik sind direkt für die Erfindung des Tachyonisations™-Prozesses verantwortlich. Die Tachyonisation™ restrukturiert bestimmte natürliche Materialien auf der submolekularen Ebene und erzeugt dadurch dauerhafte Tachyon Antennen. Diese Antennen empfangen und konzentrieren Tachyon Energie.

Sobald er den Tachyonisierungs™-Prozess entwickelt hatte, erkannte David Wagner seine Lebensaufgabe, das Bewusstsein von Tachyon Energie global zu fördern. Er entwickelte das Vertical Reality Seminar, das die Sicht- und Lebensweise von tausenden Menschen weltweit verändert hat.

Über Jahre hat David Wagner in Zusammenarbeit mit unzähligen Forschern und Fachleuten aus dem Gesundheitsbereich die effektivsten Tachyonisierten™ Materialien und Anwendungsverfahren entwickelt, die heute zur Verfügung stehen. Forschungsarbeiten wurden auf der ganzen Welt durchgeführt. Dutzende von Studien basierend auf den natürlichen Auswirkungen, die Tachyonisierte™ Materialien auf biologische Systeme haben, beweisen, dass Tachyonisierte Materialien nicht mit Frequenzen arbeiten, sondern wirklich Antennen für eine Energie sind, die jenseits aller Frequenzen liegt. Diese Studien sind in dem Buch "Tachyon Energie – Der Weg der ganzheitlichen Heilung." ausführlich beschrieben.

Der von David Wagner entwickelte Tachyonisierungs Prozess ist zu 100 Prozent patentierbar. Nach langem Erwägen traf er die Entscheidung, den Prozess geheim zu halten. David Wagner nimmt an, dass dadurch Millionen Dollar für Prozesse wegen Patentverletzungen gespart wurden. In der Folge hat diese Entscheidung auch dazu beigetragen, die Kosten der Produkte so niedrig wie möglich zu halten. Darüber hinaus hat Advanced Tachyon Technologies noch nie die Preise der Tachyonisierten Werkzeuge erhöht, mit Ausnahme von Goldschmuck, was auf den höheren Weltmarktpreis für Gold zurückzuführen ist.

Der Tachyonisierungs-Prozess

  • ist keine Frequenz, Drehungsmanipulation oder Übertragung
  • ist keine Hochfrequenz-Spulen Übertragungstechnologie
  • benutzt keine Klangwellen
  • hat nichts mit Radionik oder SE5 Übertragung zu tun
  • benutzt keine heilige Geometrie zur Übertragung von Informationen
  • erfordert weder Gebet noch Meditation
  • basiert nicht auf Photonen Technologie
  • benutzt weder Kristalle noch Orgon Technologien
  • benutzt keine Magnete
  • ist vom Anwender absolut unabhängig


Tachyon Energie ist der Schlüssel, um uns durch das Chaos und den Stress unseres täglichen Lebens zu steuern und höhere Ebenen von Ordnung und Lebensqualität zu erreichen. Da Tachyonisierte Materialien als Antennen mit der Fähigkeit wirken, Tachyon Energie zu fokussieren, tragen Tachyonisierte™ Werkzeuge auf eine wichtige Weise dazu bei, uns dabei zu unterstützen, eine nahezu vollkommene energetische Ausgewogenheit auf allen Ebenen schneller zu erreichen.

Die Anwendung Tachyonisierter Produkte resultiert normalerweise in einer natürlichen Befreiung von Toxinen, erhöhter Absorbierung verfügbarer Vitamine und Mineralien, mehr Energie für körperliche Aktivitäten, einer erhöhten Bewusstheit feinstofflicher Energien, gesteigerter Gehirnfunktion, verstärktem Stoffwechsel sowie der außergewöhnlicher Verbesserung athletischer Fähigkeiten und Regeneration der Muskeln. Benutzen Athleten diese Produkte, spüren sie die deutliche Verringerung von Müdigkeitserscheinungen, was eine Steigerung ihrer sportlichen Leistung erlaubt. Die Nutzung von Tachyon Energie präsentiert nicht nur ein vollständiges ganzheitliches Heilungsmodell, sondern auch einen Prozess, durch den alle Wesen sich zu strahlender Gesundheit und Verbundenheit mit dem Göttlichen hinbewegen können.