Akzeptanz - Satsang mit Yod

15.00
Versandgewicht: 0.168 kg

Auszüge vom Satsang im Biotic Institute Österreich, November 2005
Im Ganzen gibt es nichts Falsches.

Wenn, dann könnte nur außerhalb des Ganzen etwas falsch sein. Aber wenn alles innerhalb ist, so wie in dieser Kugel hier, innerhalb dieser verschiedene Welten sich verdichtet und differenziert haben, wo gibt es da ein Falsch? Auch wenn diese Universen und Welten sich als getrennt sehen, so besteht doch alles aus der gleichen Substanz. Gott ist perfekt. Wenn Gott alles ist, so muss alles, was innerhalb von Gott passiert, perfekt sein.

Wenn du ein Repräsentant des Ganzen bist, so ist alles was du tust, perfekt. Alles was du denkst, ist in Ordnung. – Es gibt keinen schlechten Gedanken, keinen guten Gedanken. Wenn du sagst, deine Gedanken sind schlecht, dann impliziert dies, dass es auch gute Gedanken gibt. Diese Sicht hält dich in der Polarität. Aber du kannst dir gewahr werden, dass es etwas Größeres gibt, dass es einen Standpunkt außerhalb der Polarität gibt, von dem aus du erkennen kannst: Diese Erfahrung habe ich gewählt. Es ist der Standpunkt, von dem aus du klar und eindeutig sehen kannst, was Illusion ist.

Laufzeit: 2 Std. 27 Min

Zurück